internationale Photoszene Köln-Logo

COELN. Cathedral of light

  • rba-kaune_01.jpg

    © Ola Kolehmainen, Dom in Cölln 1248-1880 I, 2019

  • Museum_Institution_Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary_ID5090_b1.jpg

    © Ola Kolehmainen, St. Ursula Finger Reliquary 15c. I, 2019

  • rba-kaune_02.jpg

    © Ola Kolehmainen, St. Mariä Himmelfahrt 1629 I, 2019

  • rba-kaune_03.jpg

    © Ola Kolehmainen, Reliquary 14c. II, 2019

  • rba-kaune_04.jpg

    © Ola Kolehmainen, Reliquary 14c. I, 2019

In der Ausstellung beschäftigt sich der finnische Künstler Ola Kolehmainen mit der Dualität des Mediums Fotografie als haptisches Objekt mit seiner ganz eigenen Ästhetik auf der einen und als Informationsträger auf der anderen Seite. Ausgewählt wurden Aufnahmen sakraler Kölner Architektur und ihrer Schatzkunst, wobei die Aspekte Licht, Raum und Farbe eine entscheidende Rolle spielen. Im Zentrum steht eine aufwendige Installation, die sich mit der Baugeschichte des Kölners Doms auseinandersetzt.
05

Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary
Gereonskloster 12 (Kapelle)
50670 Köln
Innenstadt


Ola Kolehmainen

12.04. – 19.06.2019


04.05.2019
16.00 Uhr – 18.00 Uhr


10. Mai bis 21 Uhr
11. + 12. Mai 11-19 Uhr 


Führung am Museumsfest

19.05.2019
10.30 Uhr

Führung am Museumsfest

19.05.2019
12.30 Uhr

Führung am Museumsfest

19.05.2019
14.30 Uhr


> Kaune Contemporary

> Rheinisches Bildarchiv Köln


Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary