FAQ

Wie kann ich an Photoszene United teilnehmen?

Photoszene United beginnt am 21. Mai 2021, das Enddatum wurde aufgehoben und in den Sommer hinein geöffnet. Wenn Sie während Photoszene United eine Ausstellung in Köln planen, können Sie sich online hier anmelden.

Wie viel kostet die Teilnahme an Photoszene United?

Die Kosten richten sich danach, ob Sie sich als Museum/Institution, Galerie oder Kunstraum/Atelier anmelden. (Siehe Teilnahmebedingungen)

Muss ich mich für die Teilnahme bewerben?

Nein, Sie melden sich und Ihre Ausstellung über die Anmeldemaske an. Dennoch erhält eine Anmeldung erst ihre Gültigkeit, wenn sie nach Prüfung durch das Ausstellermanagement freigegeben wurde und Sie eine Anmeldebestätigung erhalten haben. Inhalte mit einer menschen- und wesenverachtenden Ausrichtung, die die Grundsätze einer Gesellschaft der Vielen verletzt, können nicht angenommen werden. 

Was benötige ich für die Anmeldung zu Photoszene United?

Neben einer geplanten Ausstellung und einem Ausstellungsraum in Köln benötigen Sie eine Ausstellungsbeschreibung mit einer max. Länge von 500 Zeichen inkl. Leerzeichen und ein honorarfreies Titelbild. Bis zu 5 weitere Bilder können Sie für die online Präsentation hochladen. Tipps für Text und Bilder finden Sie hier.

Wie lang darf die Ausstellungsbeschreibung sein?

Max. 500 Zeichen inkl. Leerzeichen. Mehr unter Leitfaden

Hilft die Photoszene bei der Suche nach einem Ausstellungsraum?

Wir können leider keine aktive Vermittlung zwischen Künstler*innen und Ausstellungsräumen gewährleisten, bei der Vermittlung von Räumen dennoch unterstützen. Bei einer erfolgreichen Raumvermittlung wird die Photoszene nicht das Mietverhältnis übernehmen. Vertragspartner*innen werden dann die Künstler*innen (Fotograf*innen) sein und der/die Vermieter*innen. 
Wer einen Raum kennt oder selber einen Raum vermieten oder Künstlern*nnen zur Verfügung stellen möchte, kann sich unter festival@photoszene.de bei uns melden. Die Photoszene kann bei der Vermittlung von Räumen unterstützen.

Findet eine Jurierung statt?

Nein. Sie werden mit Ihrer Ausstellung alphabetisch unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Dennoch behalten wir uns vor, für unser Vermittlungsprogramm Bezüge zwischen den Ausstellungsorten herzustellen. Alle Anmeldungen werden nach Eingang geprüft: Inhalte mit einer menschen- und wesenverachtenden Ausrichtung, die die Grundsätze einer Gesellschaft der Vielen verletzt, können nicht angenommen werden.

Unter welcher Kategorie melde ich mich an?

Um Besucher*innen eine bessere Übersicht zu bieten, gibt es bei Photoszene United 2021 folgende Kategorien: Museen/Institutionen, Galerien, Kunsträume/Ateliers. Sollten Sie sich unsicher sein, in welche Kategorie Ihr Ausstellungsraum gehört, finden Sie weitere Hinweise unter Teilnahmebedingungen oder kontaktieren uns per E-Mail: festival@photoszene.de.

Muss ich mich an Öffnungszeiten halten?

Wir wünschen uns für die Besucher*innen, vor allem für diejenigen, die von außerhalb kommen, Kernöffnungszeiten. Bitte orientieren Sie sich an die folgenden Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 15 Uhr – 18 Uhr, Samstag und Sontag, 11 Uhr – 19 Uhr.
Wir erstellen ein Rahmen- und Vermittlungsprogramm nach Eingang aller Anmeldungen.

Kann ich mich anmelden, obwohl ich die Öffnungszeiten nicht gewährleisten kann?

Ja. Hierfür treten Sie mit uns in Kontakt: festival@photoszene.de

Gibt es weiteres Vermittlungsprogramm oder Veranstaltungen und ergeben sich dadurch für mich Verpflichtungen?

Nachdem alle Anmeldungen eingegangen sind, freuen wir uns, ein Führungs- und Vermittlungsprogramm zu erarbeiten. Dies wird in enger Absprache mit Ihnen geschehen und von uns umgesetzt. Ideen und Anregungen sind immer willkommen! Natürlich findet auch dieses Programm auf der Basis der dann geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Außerdem wird bereits an einem umfangreichen digitalen Vermittlungsprogramm gearbeitet.

Werden alle 6 Bilder für die Presse verwendet?

Nein. Das erste Bild wird als Pressebild verwendet. Dieses müssen Sie uns honorarfrei zur Verfügung stellen. Auch bei allen anderen Bildern muss die Genehmigung der Künstler*innen für die honorarfreie Verwendung in den Print- und Onlinemedien (Web/Social Media, Magazin, Newsletter) im Rahmen von Photoszene United 2021 Ihnen vorliegen.

Welche Informationen kommen in den Festival-Guide und welche auf die Homepage?

Auf einer Detailseite zu Ihrer Ausstellung auf der Photoszene-Website können Sie 5 weitere Bilder zeigen, alle Veranstaltungen im Rahmen Ihrer Ausstellung listen und mehrere Homepages nennen. Der Festival-Guide wird in diesem Jahr durch ein Printprodukt im Nachgang ersetzt. Alle Infos dazu folgen. 

Welches Material gibt es, wenn ich mich bei Photoszene United anmelde?

Als Teilnehmer*innen erhalten Sie das zweisprachige L.Fritz Magazin. Außerdem gibt es Photoszene-Fahnen und -aufkleber zur Befestigung an Ihren Ausstellungsort. Es werden zwei Liefertermine und zwei Abholtermine kommuniziert (Termin folgt), darüber hinaus steht Ihnen eine individuelle Anlieferung zum Wunschtermin per DHL für 15€ Aufpreis zur Verfügung.
Dieses Jahr bieten wir Ihnen außerdem bei Bedarf ein Hygienepaket für Ihren Ausstellungsraum an. 

Wird es einen Informationsabend geben?

Der Infoabend hat bereit stattgefunden. Wenn Sie nicht teilnehmen konnten und noch Rückfragen haben, melden Sie sich gerne unter festival@photoszene.de.

Was muss ich tun, wenn ich einen Ausstellungsraum während Photoszene United zur Verfügung stellen könnte?

Sie können einen Raum während Photoszene United und zu den entsprechenden Kernöffnungszeiten zur Verfügung stellen, kennen aber niemanden, der zu Photoszene United ausstellen möchte? Das Teilnehmermanagement bündelt Informationen, entsprechend können freie Räume an passende Ausstellungsvorhaben vermittelt werden. Sobald der Kontakt steht, würde sich das Teilnehmermanagement aus der Kommunikation zurückziehen. Eine gelungene Kooperation hängt ab dem Zeitpunkt von den Raumgebenden und den Raumsuchenden ab. Gleichermaßen freuen wir uns über freie Ausstellungsräume und die Bereitschaft, Ausstellungsvorhaben während Photoszene United der Öffentlichkeit zu präsentieren. Melden Sie sich gerne unter festival@photoszene.de. Der Kontakt wird gezielt weitergegeben und nicht öffentlich für alle Teilnehmer einzusehen sein.

Was ist, wenn Photoszene United 2021 Corona-bedingt abgesagt werden muss?

Sollte Photoszene United 2021 Corona-bedingt - also aufgrund von Beschlüssen von Bund und Land - komplett abgesagt werden müssen und keine Leistung wie bspw. die Übersetzung o.ä. erbracht werden können, erhalten alle Ausstellungsräume, die ihre Teilnahmegebühr bereits entrichtet haben, diese in voller Höhe zurück. Wir sind jedoch optimistisch, dass mit den entsprechenden Hygieneschutzmaßnahmen Ausstellungen geöffnet werden können. Für den Fall, dass Veranstaltungen und Führungen nur eingeschränkt stattfinden können, arbeiten wir bereits jetzt an digitalen Lösungen, Ergänzungen und Hybridmodellen, sodass auch im Fall weiterer Corona-bedingter Maßnahmen mit einem schönen Programm zu rechnen ist.