AMA Veranstaltungsprogramm

KickOff 21. Mai 2021

Kurze Videos stellen die Ausstellungsinstallationen der 5 AMA Künstler:innen vor und sind ab dem 21. Mai online zugänglich.
Grußworte der Archivleiter:innen werden an dem Tag ebenso online gesendet werden.

19 Uhr Digitale Eröffnung Artist Meets Archive#2

Die Fotografieexpertin Simone Klein wird mit allen 5 Künstler:innen des Projektes ein lebhaftes Podium auf Zoom moderieren, das ähnlich einer echten Vernissage die soziale Begegnung in den Fokus rückt, aber ebenso auf die Werke jedes Künstlers und jeder Künstlerin zu sprechen kommt. 
Eröffnet wird das Gespräch mit einem visuellen Einblick in die 5 teilnehmenden Archive. 
 
Das Gespräch findet auf englisch statt. Alle Besucher*innen sind auch herzlich eingeladen auf dringeblieben.de dem Gespräch zu folgen.


21. & 22. Mai 2021
Online-Symposium Artist Meets Archive: Theorie und Praxis des Archivs

Freitag 21. Mai, 14 – 18 Uhr

Wissenschaftliche Vorträge und moderierte Gespräche mit eingeladenen Referent:innen (deutsch), live auf dringeblieben.de:
Alexa Färber und Işıl Karataş (Universität Wien, AT), Lena Holbein (Goethe-Universität Frankfurt), Charlotte Praetorius (Stiftung Universität Hildesheim), Esther Ruelfs (Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg) und Alexander Streitberger (Université de Louvain, BE).
Moderation: Stefanie Diekmann (Stiftung Universität Hildesheim)

Samstag 22. Mai, 13  – 17 Uhr

Impulsvorträge und Gespräche mit allen fünf Artist Meets Archive Künstler:innen und anschließender Podiumsdiskussion (englisch), live auf dringeblieben.de:
Yasmine Eid-Sabbagh (Rautenstrauch-Joest-Museum Köln), Philipp Goldbach (Rheinisches Bildarchiv Köln), Anna Orłowska (Deutsches Tanzarchiv Köln), Rosângela Rennó (Stiftung Rheinisch Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln), Joan Fontcuberta (Zentrales Archiv des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt).
Moderation der Vorträge und der Podiumsdiskussion: Stefanie Diekmann und Alexander Streitberger

Zum detaillierten Programm des Online-Symposiums geht's hier.


26. Mai 2021, 20 Uhr
Artist Talk mit den 5 AMA-Künstler:innen

Online-Meeting in der Photoszene Bar mit den Internationale Visitors/NRW Kultursekretariat & den 5 AMA Künstler:innen.


Juni bis August 2021
Walk&Talk

Einblicke in die Ausstellungen und das direkte Gespräch mit den Künster:innen sollen online (oder ggf. auch in Präsenz) bei den Walk&Talk Terminen möglich gemacht werden: Inga Schneider führt entweder alleine oder mit den Künstler:innen oder den Archivleiter:innen durch die Ausstellung.
Live auf Zoom oder in Präsenz.

Walk & Talk startet am 3. Juni 2021 mit dem Besuch bei Philipp Goldbach. Live aus der Kapelle am Gereonskloster Köln.


Das Programm zum Download hier.