internationale Photoszene Köln-Logo

Kalender

Offizielles Rahmenprogramm Vernissagen weitere Veranstaltungen

Offizielles Rahmenprogramm

  • 03.05.2019
    13:00 Uhr
    Symposium
    Symposium




    Photographic Materials: Archives and Tools 3./4. Mai 2019 an der Kunsthochschule für Medien Köln Ein Symposium der KHM, der Internationalen Photoszene Köln und der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) Das Symposium behandelt an zwei Tagen Fragen nach der Materialität der Fotografie. Vorgestellt werden Verfahrensweisen einer (post)fotografischen Beschäftigung mit dem Medium, wie Virtual Reality, 3D Fotografie oder Augmented Reality. Es werden strukturelle und institutionelle Bedingungen der Überführung fotografischer Archive in eine digitale Zukunft diskutiert sowie kuratorische und künstlerische Strategien ihrer Aktivierung beleuchtet.


  • 04.05.2019
    10:00 Uhr
    Symposium
    Symposium




    Photographic Materials: Archives and Tools 3./4. Mai 2019 an der Kunsthochschule für Medien Köln Ein Symposium der KHM, der Internationalen Photoszene Köln und der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) Das Symposium behandelt an zwei Tagen Fragen nach der Materialität der Fotografie. Vorgestellt werden Verfahrensweisen einer (post)fotografischen Beschäftigung mit dem Medium, wie Virtual Reality, 3D Fotografie oder Augmented Reality. Es werden strukturelle und institutionelle Bedingungen der Überführung fotografischer Archive in eine digitale Zukunft diskutiert sowie kuratorische und künstlerische Strategien ihrer Aktivierung beleuchtet.


  • 04.05.2019
    21:00 Uhr
    SCANNER im MAKK
    Performance




    Zur Ausstellungseröffnung des AMA-Künstlers Erik Kessels am 4. Mai 2019 im Museum für Angewandte Kunst Köln kreiert der britische Soundartist SCANNER die passende akustische Atmosphäre. In dessen Performance „Memory Sonatas“ werden die Ritter, Kirchenglocken, Renaissanceskulpturen und Eisentruhen aus der Vorlagensammlung des MAKK mit einer langsamen Bearbeitung einer Beethoven-Sonate zum Klingen gebracht. So macht SCANNER Erik Kessels Ausstellung hörbar … Die Ausstellung "Archive Land" ist eine spielerische dreidimensionale Installation, die die Besucher*innen dazu einlädt, sich aktiv mit den Bildern aus dem MAKK-Archiv zu befassen. Der gleichnamigen Soundtrack von SCANNER zur Ausstellung wird auf Kassette herausgegeben. Eintritt frei


  • 07.05.2019
    16:30 Uhr
    SPECIAL: Meet the Galleries / Nordstadt
    Führung




    Exklusive Galerietouren mit den Kunstexpertinnen Simone Klein, Birgit Laskowski und Gérard Goodrow. In vertiefenden Gesprächen mit der Galeristin, bzw. dem Galeristen werden exklusive Einblicke in die künstlerische Praxis der Künstlerinnen und Künstler ermöglicht. Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Die hier aufgeführten Termine bieten wir kostenlos an. Auf Wunsch sind die Touren jedoch auch individuell kombinier- und buchbar (kostenpflichtig). Sprechen Sie uns gerne an! Anna Döbbelin anmeldung@photoszene.de


  • 08.05.2019
    16:30 Uhr
    SPECIAL: Meet the Galleries / Innenstadt
    Führung




    Exklusive Galerietouren mit den Kunstexpertinnen Simone Klein, Birgit Laskowski und Gérard Goodrow. In vertiefenden Gesprächen mit der Galeristin, bzw. dem Galeristen werden exklusive Einblicke in die künstlerische Praxis der Künstlerinnen und Künstler ermöglicht. Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Die hier aufgeführten Termine bieten wir kostenlos an. Auf Wunsch sind die Touren jedoch auch individuell kombinier- und buchbar (kostenpflichtig). Sprechen Sie uns gerne an! Anna Döbbelin anmeldung@photoszene.de


  • 08.05.2019
    18:30 Uhr
    Fotobuch-Quartett+
    Gespräch




    Es darf wieder gestritten werden: Beim Fotobuch-Quartett sprechen fünf Podiumsteilnehmer*innen über vier Fotobücher, prüfen sie auf Herz und Nieren und gehen sich dabei sogar manchmal fast an die Gurgel. Dieses Mal dabei: Frank Dürrach und Oliver Rausch (beide Fotoakademie Köln), Damian Zimmermann (Photoszene), Wolfgang Zurborn (Lichtblick-School) und als Special-Guest die Fotografin Bettina Flitner. Das "Fotobuch-Quartett+" ist ein Format der Internationalen Photoszene Köln, die erste Veranstaltung fand im Rahmen des Photoszene-Festivals 2014 im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) statt, danach war das "Fotobuch-Quartett+" zu Gast in den Kunsträumen der Michael-Horbach-Stiftung, im Forum für Fotografie, im Zephyr in Mannheim, bei der Cologne Art Book Fair 2015 und während des Photoszene-Festivals 2016 im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK). Begrenzte Plätze, Eintritt: 5€


  • 08.05.2019
    19:00 Uhr
    Sneak a peek
    Führung




    job&kunstfreunde (junge Initiative der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig e.V.) haben sich eine von sechs Artist Meets Archive-Ausstellungen für einen individuellen Besuch ausgesucht: Kuratorin Dr. Johanna Gummlich (Rheinisches Bildarchiv Köln) führt durch die Ausstellung "COELN. Cathedral of light" des finnischen Künstlers Ola Kolehmainen. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und vielleicht eine kleine Erfrischung. Die weiteren Artist Meets Archive-Ausstellungen können in den kommenden Tagen auf eigene Faust erkundet werden. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter https://www.museumsfreunde-koeln.de/programm/sneak-a-peak/


  • 09.05.2019
    16:30 Uhr
    SPECIAL: Meet the Galleries / Belgisches Viertel
    Führung




    Exklusive Galerietouren mit den Kunstexpertinnen Simone Klein, Birgit Laskowski und Gérard Goodrow. In vertiefenden Gesprächen mit der Galeristin, bzw. dem Galeristen werden exklusive Einblicke in die künstlerische Praxis der Künstlerinnen und Künstler ermöglicht. Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Die hier aufgeführten Termine bieten wir kostenlos an. Auf Wunsch sind die Touren jedoch auch individuell kombinier- und buchbar (kostenpflichtig). Sprechen Sie uns gerne an! Anna Döbbelin anmeldung@photoszene.de


  • 09.05.2019
    18:00 Uhr
    FREELENS präsentiert: Einblick. Vier Wege in den Wald
    Gespräch




    Podiumsdiskussion über fotografische Herangehensweisen und Bildsprachen am Beispiel des Hambacher Waldes. Auf dem Podium: Thekla Ehling, Matthias Jung, David Klammerund Bernd Lauter. Moderation: Damian Zimmermann Begrenzte Plätze, Eintritt frei


  • 09.05.2019
    19:30 Uhr
    KölnTag-Fürhung des studentischen Infoteams durch "Ronit Porat. Paradiesvogel"
    Führung





  • 10.05.2019
    16:30 Uhr
    SPECIAL: Meet the Galleries / Südstadt/Rodenkirchen
    Führung




    Exklusive Galerietouren mit den Kunstexpertinnen Simone Klein, Birgit Laskowski und Gérard Goodrow. In vertiefenden Gesprächen mit der Galeristin, bzw. dem Galeristen werden exklusive Einblicke in die künstlerische Praxis der Künstlerinnen und Künstler ermöglicht. Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Die hier aufgeführten Termine bieten wir kostenlos an. Auf Wunsch sind die Touren jedoch auch individuell kombinier- und buchbar (kostenpflichtig). Sprechen Sie uns gerne an! Anna Döbbelin anmeldung@photoszene.de


  • 10.05.2019
    10:00 Uhr
    Streaming Pictures




    Erneut bietet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) den Hochschulen im Rahmen der Internationalen Photoszene 2019 in Köln ein Forum zur Präsentation. Am 10. und 11. Mai wird eine Bildprojektion mit mehreren Beamern im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) studentische Photopositionen ausgewählter internationaler Hochschulen zeigen. Alle Hochschulen mit einem Angebot in der Photographie sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Das Format der simultanen Projektion soll den von einer Jury ausgewählten Hochschulen die Gelegenheit bieten, repräsentative Photos von ihren Studierenden einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. In einer dichten Auswahl bekommen photobegeisterte Besucher so erste Eindrücke über Bildsprachen, Schwerpunkte und Positionen der ausgewählten 18 Photoschulen. Die Photos werden am 10. und 11. Mai in einem Loop während der gesamten Öffnungszeit des Museums präsentiert - für alle Interessierte frei zugänglich. > Eintritt frei


  • 10.05.2019
    16:00 Uhr
    Drei Positionen / Tour #1
    Führung




    Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Fiona Tan. GAAF". Von dort aus geht es zu Fuß ins MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung "Archive Land" von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung "Paradiesvogel" der israelischen Künstlerin Ronit Porat. Treffpunkt an der Kasse im Museum Ludwig Mit Mareike Fänger Keine Anmeldung erforderlich Die Touren sind auf je 20 Personen begrenzt Kosten: 10€, ermäßigt: 7€


  • 10.05.2019
    16:00 Uhr
    Kulturspur Spezial, Teil 1
    Führung




    Kulturspur Spezial Teil 1 Ein Rundgang mit der Künstlerin Morgaine Schäfer Die Kulturspur Spezial Teil 1 von jungekunstfreunde (junge Inititiative der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig e.V.) erkundet das Kölnische Stadtmuseum als Hotspot des Photoszene-Festivals. Gemeinsam werden die Ausstellungen "You are here" und "Paradiesvogel" besucht. Den Rundgang führt Künstlerin Morgaine Schäfer. Das Angebot richtet sich an Mitglieder von jungekunstfreunde und Interessierte, vorrangig unter 28 Jahren Teilnahme nur unter vorheriger Anmeldung unter https://www.museumsfreunde-koeln.de/programm/kulturspur-spezial-teil-1/


  • 10.05.2019
    20:00 Uhr
    Photographer's Night
    Veranstaltung




    Photographer’s Night 2019 „Die Kunst der Dokumentarphotographie“ Zu Gast sind Michael Wolf, Ute und Werner Mahler Moderation Angela Spizig Die Photographer’s Night ist als "Gala der Photographie" seit mehr als zwölf Jahren ein Highlight des Photoszene-Festivals. Von Manfred Linke (DGPh/Utopia Images) konzipiert und organisiert wurde sie 2006 erstmals ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit verschiedene Partnern aus der Fotografie- und Kunstszene lud er in den vergangenen Jahren Fotografen und Fotografinnen von internationalem Rang nach Köln ein, darunter Fotografenlegenden wie William Klein, Albert Watson, Gerd Ludwig, Herlinde Koelbl oder Thomas Hoepker. Die 8. Gala ist wieder Gelegenheit auf renommierte nationale und internationale Fotografen und Fotografinnen zu treffen. Sie trägt den diesjährigen Titel „Die Kunst der Dokumentarphotographie“. Zu Gast sind der Fotograf Michael Wolf aus Hong Kong und das Fotografenpaar Ute und Werner Mahler aus Berlin. Alle drei wurden bereits mit zahlreichen Preisen geehrt und ihre Fotoarbeiten sind in Kunstsammlungen im In- und Ausland vertreten. Sie sprechen an diesem Abend über ihre Arbeitsweise, geben Einblicke in ihre photographischen Positionen und zeigen aktuelle und ausgewählte Projekte. Das Museums-Café hat im Anschluss geöffnet. Beim ‚get together‘ können die Besucherinnen und Besucher die Eindrücke des Abends im persönlichen Gespräch vertiefen. Die „Photographer's Night - Gala der Photographie“ findet am 10. Mai 2019 um 20 Uhr im Museum für Angewandte Kunst (MAKK) in Köln statt. Freitag, 10. Mai 2019 Uhrzeit: Beginn 20.00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr, Abendkasse ab 18 Uhr Wo: Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) An der Rechtschule, 50667 Köln > Begrenzte Plätze Tickets (22,30 €) unter kölnticket.de Mehr Infos unter www.photographersnight.de


  • 10.05.2019
    20:30 Uhr
    Kulturspur Spezial, Teil 2
    Gespräch




    Kulturspur Spezial 2 Couchgespräch: Women are present - Fotografinnen in der Kunst Die Kulturspur Spezial Teil 2 von jungekunstfreunde (junge Initiative der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig e.V.) erkundet das Kunsthaus Rhenania als Hotspot des Photoszene-Festivals. Dort wird die von Miriam Zlobinski und Juliane Herrmann kuratierte Ausstellung "Beyond" zu sehen sein bei der Arbeiten von Fotografinnen gezeigt werden. Bei dem Couchgespräch werden sie zu ihrer Situation befragt und darüber gesprochen, wie man sich als Künstlerin auf dem Kunstmarkt behaupten kann. Das Angebot richtet sich an Mitglieder von jungekunstfreunde und Interessierte, vorranging unter 28 Jahren.


  • 10.05.2019
    22:00 Uhr
    Photoszene-Festival Party!
    Party




    Let's Spend the Night Together! Mit feinster Tanzmusik vom The PhotoBook Museum-Resident-DJ Tobby Lolli feiern wir auch dieses Jahr wieder die Fotografie, die Kunst und all unsere Aussteller*innen und Ausstellungen. Wir laden ein ins Kunsthaus Rhenania in die von Miriam Zlobinski und Juliane Herrmann kuratierte Ausstellung "Beyond" wo zuvor um 20:30 Uhr das Couchgespräch von jungekunstfreunde unter dem Titel "Kulturspur Spezial – Teil 2 Women are present (?) Fotografinnen in der Kunst" stattfindet. Der Eintritt ist frei!


  • 11.05.2019
    10:00 Uhr
    Streaming Pictures




    Erneut bietet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) den Hochschulen im Rahmen der Internationalen Photoszene 2019 in Köln ein Forum zur Präsentation. Am 10. und 11. Mai wird eine Bildprojektion mit mehreren Beamern im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) studentische Photopositionen ausgewählter internationaler Hochschulen zeigen. Alle Hochschulen mit einem Angebot in der Photographie sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Das Format der simultanen Projektion soll den von einer Jury ausgewählten Hochschulen die Gelegenheit bieten, repräsentative Photos von ihren Studierenden einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. In einer dichten Auswahl bekommen photobegeisterte Besucher so erste Eindrücke über Bildsprachen, Schwerpunkte und Positionen der ausgewählten 18 Photoschulen. Die Photos werden am 10. und 11. Mai in einem Loop während der gesamten Öffnungszeit des Museums präsentiert - für alle Interessierte frei zugänglich. > Eintritt frei


  • 11.05.2019
    11:00 Uhr
    Drei Positionen / Tour #2
    Führung




    Die Tour startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in der Ausstellung "NOISY IMAGES" von Antje Van Wichelen. Gemeinsam fahren wir von dort zu Galerie Kaune Contemporary, um die Arbeit "COELN. Cathedral of light" von Ola Kolehmainen (in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Bildarchiv Köln) in der Kapelle zu besuchen. Die Tour endet im der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Die Hummer-Quadrille" von Roselyne Titaud. An der Tour kann wahlweise mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln teilgenommen werden. Treffpunkt an der Kasse im Rautenstrauch-Joest-Museum Mit Jennifer Crawley Anmeldung bis 6. Mai unter: service.museumsdienst@stadt-koeln.de oder tel.: (0221) 221 24077 Die Touren sind auf je 20 Personen begrenzt Kosten: 10€, ermäßigt: 7€


  • 11.05.2019
    13:00 Uhr
    fotobus




    Fotobus Society in Zusammenarbeit mit der DGPh Fotografie-Studierende der Fotobus Society präsentieren vor dem Museum für Angewandt Kunst Köln Arbeiten zum Thema Identität und Gesellschaft. Die gezeigten Fotografien beleuchten den Zustand unserer aktuellen Lebenswelt. Besondere Bedeutung haben dabei die vielfältigen Mechanismen hinter der Konstruktion von Individualität und gesellschaftlichem System. Es entsteht eine politische und soziale Momentaufnahme unserer Gesellschaft im Jahr 2019. Die Studierenden sind am 10. und 11. Mai 2019 mit dem Fotobus vor Ort, um mit den Besucherinnen und Besuchern in einen Dialog zu treten. Zusätzlich lädt ein Stand mit Sitzmöglichkeiten vor dem Bus das Publikum dazu ein, auf die buseigene Fotobuch-Bibliothek zuzugreifen. Die Fotobus Society ist ein gemeinnütziger Verein, der seinen studentischen Mitgliedern die kostenlose Teilnahme an Exkursionen, Forschungsreisen, Workshops und Ausstellungen ermöglicht. Neben der Förderung junger fotografischer Talente ist es das Ziel der Fotobus Society einen Beitrag zur europäischen Völkerverständigung, Friedensarbeit, politischen Bildung sowie dem internationalen kulturellen und akademischen Austausch zu leisten. Die Aktivitäten der Fotobus Society werden von Nikon Deutschland unterstützt. Initiator des Fotobus-Projekts ist Christoph Bangert, ein deutscher Fotojournalist, Dozent und zertifizierter Busfahrer. Bangert fotografierte die Kriege im Irak und Afghanistan für die New York Times und ist Autor mehrerer Bücher darunter War Pornund hello camel. Er ist Juror des World Press Photo Awards und lehrt an der Hochschule Düsseldorf und der Fachhochschule Bielefeld. Fotografie-Studierende der Fotobus Society und Christoph Bangert in Zusammenarbeit mit der DGPh, stellen am Freitag, 10.05. von 14 Uhr bis 15 Uhr und von 18 Uhr bis 19 Uhr ihre Arbeiten vor. Am Samsatg, 11.05. auch zwischen 13 Uhr und 14 Uhr und von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr. An beiden Tagen schließt der Bus um 19.00 Uhr


  • 11.05.2019
    14:00 Uhr
    FotoVeedelFührung / Südstadt #1
    Führung


    Südstadt

    Mit dem Rad oder zu Fuß bietet die Photoszene am 2. Festival-Wochenende jeden Tag drei unterschiedliche FotoVeedelTouren an, um die Ausstellungen des Festivals in einer kleinen Gruppe zu besuchen. Dabei werden die Teilnehmer an jeder der 3 Stationen von Künstler*innen, Kurator*innen oder Veranstalter*innen empfangen. Die ca. 2-stündigen 'FotoVeedelTouren' bieten Einblicke in einzelne Viertel der Stadt, die Fotograf*innen hinter den Werken und zeigen bisher vielleicht unentdeckte Ausstellungsorte im gesamten Kölner Stadtgebiet. Die Anmeldung erfolgt stets unter: anmeldung@photoszene.de Die Teilnahme kostet 5€ Individuelle Buchung von FotoVeedelFührungen möglich: anmeldung@photoszene.de Stationen: Kunsträume der Michael Horbach Stiftung, CHOI & LAGER, Forum für Fotografie


  • 11.05.2019
    15:00 Uhr
    Drei Positionen / Tour #1
    Führung




    Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Fiona Tan. GAAF". Von dort aus geht es zu Fuß ins MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung "Archive Land" von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung "Paradiesvogel" der israelischen Künstlerin Ronit Porat. Treffpunkt an der Kasse im Museum Ludwig Mit Mareike Fänger Keine Anmeldung erforderlich Die Touren sind auf je 20 Personen begrenzt Kosten: 10€, ermäßigt: 7€


  • 11.05.2019
    16:00 Uhr
    FotoVeedelFührung / Nordstadt-Nord
    Führung




    Mit dem Rad oder zu Fuß bietet die Photoszene am 2. Festival-Wochenende jeden Tag drei unterschiedliche FotoVeedelTouren an, um die Ausstellungen des Festivals in einer kleinen Gruppe zu besuchen. Dabei werden die Teilnehmer an jeder der 3 Stationen von Künstler*innen, Kurator*innen oder Veranstalter*innen empfangen. Die ca. 2-stündigen 'FotoVeedelTouren' bieten Einblicke in einzelne Viertel der Stadt, die Fotograf*innen hinter den Werken und zeigen bisher vielleicht unentdeckte Ausstellungsorte im gesamten Kölner Stadtgebiet. Die Anmeldung erfolgt stets unter: anmeldung@photoszene.de Die Teilnahme kostet 5€ Individuelle Buchung von FotoVeedelFührungen möglich: anmeldung@photoszene.de Stationen: Galerie Falko Alexander, Galerie Mirko Mayer/m-projects, LABOR


  • 11.05.2019
    19:00 Uhr
    Dr. Erich Salomon-Preisverleihung der DGPh




    Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergibt den Dr. Erich Salomon-Preis an die US-amerikanische Bildjournalistin Stephanie Sinclair. Die DGPh ehrt damit die Arbeiten einer Fotojournalistin, die in der Tradition der humanistischen Fotografie seit Langem eine herausragende Position besetzt. Die Laudatio hält Lars Boering, Direktor der World Press Photo Foundation. Begrenzte Plätze, Eintritt frei


  • 12.05.2019
    11:00 Uhr
    Drei Positionen / Tour #1
    Führung




    Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Fiona Tan. GAAF". Von dort aus geht es zu Fuß ins MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung "Archive Land" von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung "Paradiesvogel" der israelischen Künstlerin Ronit Porat. Treffpunkt an der Kasse im Museum Ludwig Mit Mareike Fänger Keine Anmeldung erforderlich Die Touren sind auf je 20 Personen begrenzt Kosten: 10€, ermäßigt: 7€


  • 12.05.2019
    14:00 Uhr
    FotoVeedelFührung / Innenstadt-Contemporary
    Führung




    Mit dem Rad oder zu Fuß bietet die Photoszene am 2. Festival-Wochenende jeden Tag drei unterschiedliche FotoVeedelTouren an, um die Ausstellungen des Festivals in einer kleinen Gruppe zu besuchen. Dabei werden die Teilnehmer an jeder der 3 Stationen von Künstler*innen, Kurator*innen oder Veranstalter*innen empfangen. Die ca. 2-stündigen 'FotoVeedelTouren' bieten Einblicke in einzelne Viertel der Stadt, die Fotograf*innen hinter den Werken und zeigen bisher vielleicht unentdeckte Ausstellungsorte im gesamten Kölner Stadtgebiet. Die Anmeldung erfolgt stets unter: anmeldung@photoszene.de Die Teilnahme kostet 5€ Individuelle Buchung von FotoVeedelFührungen möglich: anmeldung@photoszene.de Stationen: DREI, Kunststation-Sankt Peter, Galerie Julian Sander


  • 12.05.2019
    15:00 Uhr
    Drei Positionen / Tour #2
    Führung




    Die Tour startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in der Ausstellung "NOISY IMAGES" von Antje Van Wichelen. Gemeinsam fahren wir von dort zu Galerie Kaune Contemporary, um die Arbeit "COELN. Cathedral of light" von Ola Kolehmainen (in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Bildarchiv Köln) in der Kapelle zu besuchen. Die Tour endet im der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Die Hummer-Quadrille" von Roselyne Titaud. An der Tour kann wahlweise mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln teilgenommen werden. Treffpunkt an der Kasse im Rautenstrauch-Joest-Museum Mit Jennifer Crawley Anmeldung bis 6. Mai unter: service.museumsdienst@stadt-koeln.de oder tel.: (0221) 221 24077 Die Touren sind auf je 20 Personen begrenzt Kosten: 10€, ermäßigt: 7€


  • 12.05.2019
    16:00 Uhr
    FotoVeedelFührung / Südstadt #2
    Führung




    Mit dem Rad oder zu Fuß bietet die Photoszene am 2. Festival-Wochenende jeden Tag drei unterschiedliche FotoVeedelTouren an, um die Ausstellungen des Festivals in einer kleinen Gruppe zu besuchen. Dabei werden die Teilnehmer an jeder der 3 Stationen von Künstler*innen, Kurator*innen oder Veranstalter*innen empfangen. Die ca. 2-stündigen 'FotoVeedelTouren' bieten Einblicke in einzelne Viertel der Stadt, die Fotograf*innen hinter den Werken und zeigen bisher vielleicht unentdeckte Ausstellungsorte im gesamten Kölner Stadtgebiet. Die Anmeldung erfolgt stets unter: anmeldung@photoszene.de Die Teilnahme kostet 5€ Individuelle Buchung von FotoVeedelFührungen möglich: anmeldung@photoszene.de Stationen: Atelier Anna E. Stärk, laif photogalerie, Kunsthaus Rhenania


  • 12.05.2019
    14:00 Uhr
    Speedführung "Ronit Porat. Paradiesvogel" und YOU ARE HERE
    Führung




    Speedführung des studentischen Infoteams durch beide Fotoausstellungen: "Ronit Porat. Paradiesvogel" und YOU ARE HERE, Kölnisches Stadtmuseum


  • 12.05.2019
    15:00 Uhr
    Öffentliche Führung: Fiona Tan. GAAF
    Führung




    Öffentliche Führung: Fiona Tan. GAAF. Im Museum Ludwig


Vernissagen

  • 25.04.2019 19:00 Uhr Werkstattgalerie Tam Uekermann, Köln Süd Strukturen
    Vernissage
    70

    Den „Strukturen“ nähern sich die Fotografinnen sehr unterschiedlich und doch ähnlich. Bekanntes wird verfremdet und in einen scheinbar neuen Kontext gebracht. Die Künstlerinnen setzen dies...
    Details ...

  • 26.04.2019 19:00 Uhr Atelier Martin Claßen VERLORENE STÄTTEN
    Vernissage
    34

    Gezeigt wird eine Auswahl von analogen Schwarz-Weiß-Fotografien, die in den 1980er Jahren auf mehreren Reisen in Italien entstanden sind. Es sind meist verfallene oder verlassene Architekturen,...
    Details ...

  • 26.04.2019 20:00 Uhr FOTORAUM KÖLN E.V. Instant History
    Vernissage
    41

    Vier Bilder in 28 Sekunden, Fotos ohne eigene Kamera, Kunst aus dem Automaten: Die Ausstellung „Instant History“ ist eine Hommage des Künstlers Jan Wenzel an den analogen Fotoautomaten. Seit Mitte...
    Details ...

  • 26.04.2019 19:00 Uhr Labor sharing spaces
    Vernissage
    58

    In der Ausstellung begegnen sich Fotografien und skulpturale sowie malerische Arbeiten – vorgestellt von Barbara Hofmann-Johnson, Leiterin des Museums für Photographie Braunschweig: Martina Sauter...
    Details ...

  • 01.05.2019 11:00 Uhr Kunsträume der Michael Horbach Stiftung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen
    Vernissage
    12

    Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Einsatz von Agrarchemikalien, vor allem Glyphosat, im ländlichen Nordosten Argentiniens und zeigt, welche katastrophalen Auswirkungen sie auf Menschen und...
    Details ...

  • 02.05.2019 18:00 Uhr Petersburger Raum für Kunst das DIGITALSCHÖNE
    Vernissage
    64

    „das DIGITALSCHÖNE“ – wie lässt sich dieser Begriff des Philosophen Byung-Chul Han (*1959 in Seoul, Südkorea, lebt in Berlin) inhaltlich füllen? Als Antipode zum Analogen? Als Gegenentwurf zum...
    Details ...

  • 02.05.2019 19:00 Uhr Atelier Anja Schlamann S I E
    Vernissage
    31

    Der Raum ist für die studierte Architektin Anja Schlamann in vielen ihrer künstlerischen Projekte ein zentrales Thema, so auch in der Serie S I E. Große Räume laden die Rezipierenden ein, in die...
    Details ...

  • 02.05.2019 17:00 Uhr Kölner Pensionskasse [splitter]
    Vernissage
    49

    „[…] ich könnte einfach sagen der Reiz wovon auch immer führt manchmal zu überraschenden Ergebnissen“ (Zitat rp, 2019). Renate Paulsen zeigt dokumentarische und bearbeitete Fotografien, Collagen...
    Details ...

  • 02.05.2019 19:00 Uhr DYNAMITE Notiz-Photografie. Leben mit Mutter
    Vernissage
    39

    Das Verhältnis zu Mutter war schon immer ein sehr inniges. Nach Vaters Tod kam noch eine Facette hinzu, die mir Kopfschmerzen bereitete. Mutter wollte reisen. Und Borkum war die schillernde...
    Details ...

  • 03.05.2019 18:00 Uhr kjubh Kunstverein e.V. Historische Blätter – Orte, Personen, Ereignisse
    Vernissage
    48

    Die „Historischen Blätter“ von Reinhard Matz konfrontieren historische Orte und Personen mit ihrer musealen Bearbeitung und ihrem Versinken im Alltäglichen. Sie erinnern an geschichtliche...
    Details ...

  • 03.05.2019 18:00 Uhr Case – Projektraum der Fotografie an der KHM Köln A Lotus is A Lotus
    Vernissage
    38

    Die Ausstellung betrachtet den Konsum kultureller Unterschiede durch Fake und Folk Objekte. Sie zeigt Lentikulardrucke (Wackelbilder), Textilarbeiten, Objekte und eine Videoarbeit. Die Drucke sind...
    Details ...

  • 03.05.2019 20:00 Uhr Galerie O / Smend InstantCologne - International Instant Art Expo
    Vernissage
    44

    Das Sofortbild – eine durch die Digitalisierung der Fotografie längst totgeglaubte Technik – erlebt seit einigen Jahren ein Revival: Mehr als 30 internationale Künstler aus 11 Ländern präsentieren...
    Details ...

  • 03.05.2019 19:00 Uhr Museum Ludwig Fiona Tan. GAAF
    Vernissage
    03

    Die Künstlerin und Filmemacherin Fiona Tan hat sich mit dem Agfa- Werbearchiv auseinandergesetzt, das seit vierzig Jahren im Museum Ludwig schlummert – Zehntausende Fotografien, Dias und Negative....
    Details ...

  • 03.05.2019 21:00 Uhr Kunstverein Kölnberg e.V. Different Clicks!
    Vernissage
    55

    clicks! ist eine neue Formation Kölner Fotograf*innen, die zumeist aus dem Stadtteil Lindenthal stammen. Die 10-köpfige Gruppe zeigt anspruchsvolle und facettenreiche Arbeiten verschiedenster...
    Details ...

  • 04.05.2019 16:00 Uhr Forum für Fotografie Photographs
    Vernissage
    08

    Maillards zahlreiche Reisen durch die Welt haben seinen fotografischen Blick geprägt. Schnörkellos und ohne Verfremdungen zeigen seine analogen Schwarz-Weiß-Aufnahmen die Realität, wie er sie...
    Details ...

  • 04.05.2019 17:00 Uhr Art of Buna e.V. Tshukudu – Transporteure zwischen den Welten
    Vernissage
    28

    Wer ein Tshukudu besitzt, braucht keinen Motor und kein Benzin, um Waren zu transportieren. Die 150 Kilo schweren Holzroller werden als robuste Lastenträger von wagemutigen Fahrern über die...
    Details ...

  • 04.05.2019 19:00 Uhr Atelier Anna E. Stärk Outside now II – 50 Jahre Straßenfotografie
    Vernissage
    32

    Seit 50 Jahren bewegt sich Anna E. Stärk mit ihrer Kamera durch Straßen in aller Welt und ist überall Menschen begegnet, die ihr Vertrauen schenken, wenn sie diese – auch ungefragt – fotografiert....
    Details ...

  • 04.05.2019 19:00 Uhr Galerie Martina Kaiser Black and Stripes
    Vernissage
    21

    Es ist der besondere Blick, der die Arbeiten von Thorsten Kern kennzeichnet. Bekannten Motiven ringt er vollkommen neue, ungewöhnliche Perspektiven ab, indem er Sehgewohnheiten konsequent bricht...
    Details ...

  • 04.05.2019 16:00 Uhr la felce Pitterpyramide
    Vernissage
    57

    Die Installation Pitterpyramide ist performativer Part und Titel der Ausstellung zugleich. Kern ist das Künstlerbuch „Kölsch im Glas“. Alle abgebildeten Kölschsorten sind derzeit im Handel oder...
    Details ...

  • 04.05.2019 18:00 Uhr Basement Studios Cologne HIGH FIVE goes Nippes
    Vernissage
    35

    Steffi Sonntag ... LEBEN IM ABSEITS ... Junkies als Außenseiter der Gesellschaft Philipp J. Bösel ... URBAN WAHN ... Ansichten einer Stadt Kurt Buchwald ... WHAT DO WE SEE THERE? ......
    Details ...

  • 04.05.2019 19:00 Uhr Kunstraum der Scholl Stiftung Kassette will Zarge werden – Fotografien von Uli Sigg
    Vernissage
    53

    Der Fotograf und Videokünstler Uli Sigg begleitete und dokumentierte 1987 den Aufbau der vom Kölner Künstler Rudolf A. Scholl installierten Plastik „Kassette will Zarge werden“. Mehr als eine bloße...
    Details ...

  • 04.05.2019 19:00 Uhr in focus Galerie - B. Arnold "la vie"
    Vernissage
    23

    Sabine Weiss ist die Grande Dame der humanistischen Fotografie. Die Französin hat in über sieben Jahrzehnten ein Lebenswerk zusammengetragen, in dessen Mittelpunkt Paris steht. Unter „sehen“...
    Details ...

  • 04.05.2019 18:00 Uhr Galerie Smend Geschwister – Geschwister-Beziehungen
    Vernissage
    45

    Geschwisterbeziehungen sind die längsten in unserem Leben. Sie prägen nachhaltig unser Verhältnis zu anderen Menschen. Sie reichen von völliger Hingabe und Opferbereitschaft bis zum abgrundtiefen...
    Details ...

  • 04.05.2019 19:30 Uhr laif photogalerie "Durch Deutschland"
    Vernissage
    59

    laif Fotograf Andreas Teichmann wanderte im Sommer 2017 für 50 Tage auf der West-Ost-Achse von Aachen bis Zittau. Dabei sammelte er die Geschichten der Menschen, die ihm zufällig begegneten und...
    Details ...

  • 04.05.2019 16:00 Uhr Fotostudiobins orange linsen #15
    Vernissage
    42

    Zum 15. Mal laden die orangen linsen zur Fotoausstellung ein. Anna Silvia Bins zeigt – im wahrsten Sinne des Wortes – Köln-Fotos. Die Bilder von Holger Schäfers spielen mit der Wahrnehmung und...
    Details ...

  • 04.05.2019 18:00 Uhr Kunstraum Grevy! abwesend
    Vernissage
    54

    Sechs Künstler*innen zeigen ihre Arbeiten zum Thema „abwesend“. Dabei stellt sich unweigerlich die Frage, um welche Art von Abwesenheit es sich dabei handelt. Die der physisch-körperlichen oder die...
    Details ...

  • 04.05.2019 19:00 Uhr Ehemalige Metall und Kunstgießerei Im Sanatorium der Dinge
    Vernissage
    40

    In den Räumlichkeiten der ehemaligen Gießerei zeigen die drei Künstler*innen Arbeiten, die sich fotografisch, installativ sowie mittels digitaler Malerei die Beständig- und Vergänglichkeit der...
    Details ...

  • 04.05.2019 18:00 Uhr TODD EPI
    Vernissage
    69

    Odo Hans zeigt Arbeiten aus der Serie EPI und stellt seinen Katalog zur Ausstellung vor. Der Künstler bearbeitet während des Ausstellungszeitraums den Katalog. Er wird zum Rohling, zum...
    Details ...

  • 04.05.2019 16:00 Uhr Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary COELN. Cathedral of light
    Vernissage
    05

    In der Ausstellung beschäftigt sich der finnische Künstler Ola Kolehmainen mit der Dualität des Mediums Fotografie als haptisches Objekt mit seiner ganz eigenen Ästhetik auf der einen und als...
    Details ...

  • 04.05.2019 21:00 Uhr MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln Archive Land
    Vernissage
    02

    Mit der Ausstellung Archive Land öffnet der niederländische Künstler Erik Kessels die bis dato unveröffentlichte Vorlagensammlung des MAKK. Als eine Art enzyklopädisches Bildarchiv diente sie als...
    Details ...

  • 04.05.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum Paradiesvogel
    Vernissage
    01

    Die israelische Künstlerin Ronit Porat (*1975 im Kibbutz Kfar Giadi, Nord-Israel, lebt in Tel Aviv) setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage auseinander, wie Archive Geschichte entstehen lassen und...
    Details ...

  • 04.05.2019 18:00 Uhr Galerie Falko Alexander Photon | Icon
    Vernissage
    18

    Photon | Icon bringt in einer Art offenen Versuchsanordnung Arbeiten von Künstler*innen zusammen, die mit digitaler Fotografie, CGI, Photogrammetrie, Scanografie, Augmented Reality, Motion-Capture,...
    Details ...

  • 05.05.2019 17:00 Uhr Showroom Art ONEonONE im Kunsthaus Rhenania DIE FREMDE
    Vernissage
    67

    Andrea Morein nutzt für ihre Fotocollagen Skulpturen und deren Verhüllungen und setzt sich dabei intensiv mit deren Eigenschaften auseinander. Ihre Arbeiten beschäftigen sich mit dem Thema...
    Details ...

  • 05.05.2019 17:00 Uhr BAYENWERFT KUNSTHAUS RHENANIA e.V. Beyond
    Vernissage
    36

    „Beyond“ präsentiert Arbeiten von 10 international ausgezeichneten Fotografinnen mit humanistischem Ansatz im Kunsthaus Rhenania. 2016 als gemeinschaftlich organisiertes Fotografie-Magazin im...
    Details ...

  • 05.05.2019 13:15 Uhr Kunst-Station Sankt Peter Klandestine Schwarmumtriebe
    Vernissage
    50

    Seit 2010 entstehen die Schwarz-Weiß-Fotografien von Jochen Arentzen. Bei Dunkelheit blickt der Künstler durch seine Linse hinter die Windschutzscheiben geparkter Autos. Dort findet er Amulette und...
    Details ...

  • 05.05.2019 16:00 Uhr MHF 126 a penny for your thoughts
    Vernissage
    62

    Die Fotoarbeiten von Antje Bockeloh und Sabine Kontny beschäftigen sich mit Geschlechterrollen, weiblicher Identität, Körpernormen und Sexualität. Sie changieren im Feld zwischen experimenteller...
    Details ...

  • 05.05.2019 11:00 Uhr Lindgens Lokschuppen Erschütternde Ereignisse
    Vernissage
    60

    Was kann das Foto, was kann die Malerei? Und was entsteht aus der Mischung? Eva Rusch nutzt Pressefotos und erweitert die „Schnipsel“ malerisch und zeichnerisch zu etwas Neuem. Die Ausschnitte...
    Details ...

  • 05.05.2019 15:00 Uhr KUNSTHALLE MARCEL DUCHAMP II Eine Installation DRAWN BY DRONE – 100 Jahre Bart der Mona Lisa
    Vernissage
    51

    Zum zweiten Mal gibt es am gleichen Ort eine Marcel Duchamp gewidmete Kunsthalle. Aus dem Bart der Mona Lisa, den Duchamp ihr 1919 ankritzelte und L.H.O.O.Q. nannte, ließ die Künstlerin durch...
    Details ...

  • 05.05.2019 11:00 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt NOISY IMAGES
    Vernissage
    04

    In der Ausstellung NOISY IMAGES fragt die belgische Künstlerin Antje Van Wichelen nach den Mechanismen kolonialer Fotografie. Dazu hat sie im Historischen Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum...
    Details ...

  • 05.05.2019 14:00 Uhr Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur Die Hummer-Quadrille
    Vernissage
    06

    Die Künstlerin Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt....
    Details ...

  • 05.05.2019 12:00 Uhr GALERIE ANJA KNOESS PARALLELWELTEN
    Vernissage
    16

    Peter Braunholz und Daniel Sigloch nutzen die Vielschichtigkeit von Motiven und Bildebenen, um außergewöhnliche Bildmomente zu kreieren und Sehgewohnheiten zu entlarven. Braunholz führt die...
    Details ...

  • 07.05.2019 18:30 Uhr Galerie Smend Stille Orte – Stille Ansichten
    Vernissage
    46

    Im Trubel unserer Zeit brauchen wir stille Orte oder stille Ansichten, um zu uns selbst zu finden. Es können Landschaften, Gebäude oder auch Dinge sein, die wir entdecken und vor denen wir stehen...
    Details ...

  • 09.05.2019 18:00 Uhr art-Projekt, Schule für Bildhauerei und Malerei, Atelier 5 "Narben auf der Haut und in der Seele"
    Vernissage
    29

    Gudrun Holtz studierte Kunst und Kulturwissenschaften, arbeitet als Autorin und Journalistin für Hörfunk und TV und ist Fotobegeisterte. In den vergangenen 4 Jahren hat sie Menschen mit Narben am...
    Details ...

  • 09.05.2019 19:00 Uhr schaelpic photokunstbar Momente in der Raumzeit
    Vernissage
    66

    Die Ausstellung thematisiert die Bedeutung von Zeit, Ort und Bildunterschrift im Kontext des Zeigens von Fotografie. Martin Claßen hat historische Orte und Relikte des Nationalsozialismus...
    Details ...

  • 09.05.2019 19:00 Uhr Ohhh de Cologne - Concept Store "Rhythmus der Stadt"
    Vernissage
    63

    Die Metropole Köln ist immer in Bewegung, ist immer aktiv, schläft fast nie. Die Intensität und die Aktivität folgen dabei einem immer wiederkehrenden Muster, einem täglichen Rhythmus. Die Künstler...
    Details ...

  • 10.05.2019 17:00 Uhr Arturo Schauspielschule Surface Shape | Geschlechtersprache ...
    Vernissage
    30

    Surface Shape: In der Serie werden Fotografien unterschiedlicher Materialien auf abstrakte Art und Weise gegenübergestellt. Geschlechtersprache: Weibliche und männliche Körper definieren eine...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:00 Uhr 68elf artbox SCHWARZ-WEISS
    Vernissage
    26

    Elf Künstler des seit 1989 existierenden Kunstvereins 68elf zeigen Fotografie in Schwarz-Weiß. Das Spektrum umfasst dabei die Zeitspanne von 1977 bis heute in analogen und digitalen Arbeiten....
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr CHOI&LAGER The Shattered Glass (Das zersplitterte Glas)
    Vernissage
    13

    „Zersplittertes Glas, Sonnig mit wolkigen Abschnitten“ des kanadischen Künstlers Scott McFarland ist ein Langzeitfotografie/Video Hybrid. Es entstanden Aufnahmen vor einem gebrochenen Fenster mit...
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr Galerie B7 HET LANDSCHAP - Wandelingen met Rembrandt
    Vernissage
    43

    Anlässlich des 350sten Todestages von Rembrandt Harmenszoon van Rijn wurde das Jahr 2019 zum Themenjahr „Rembrandt und das Goldene Zeitalter“ ausgerufen. Das Fotoprojekt „HET LANDSCHAP -...
    Details ...

  • 10.05.2019 16:00 Uhr Künstlerhaus Quartier am Hafen Köln-Poll - Q18 PUNKT LINIE FLÄCHE RAUM
    Vernissage
    52

    Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des Staatlichen Bauhaus greifen Künstler*innen aus drei Kölner Atelierhäusern und Gastkünstler*innen des Atelierhauses Aachen e.V. in einer gemeinsamen Ausstellung...
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr KunstWerk Köln e.V. You can´t go home again
    Vernissage
    56

    Die Photoszene-Sonderschau in der Ausstellungshalle des KunstWerks präsentiert acht verschiedene künstlerische Arbeiten unter Einbeziehung von Fotografie, als gesellschaftliche und ästhetische...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:00 Uhr StadtwaldHolz "Walden" _ analog meets digital
    Vernissage
    68

    Die gezeigten Arbeiten kreisen vor allem um imaginäre Landschaften, in deren Mittelpunkt Bäume blattlos/dunkel zu Fiktionen einer Urlandschaft erstarren. Sumpfig/moorig mutieren sie zu...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:00 Uhr Galerie 100 Kubik Winzige Riesen
    Vernissage
    15

    Ein Dialog zwischen zwei großen Fotografen der spanischen Szene: Ignacio Llamas und Héctor Garrido. Llamas erschafft aus Miniaturen eine eigene Welt und kreiert magische Atmosphären, die von der...
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr Portrait Galerie Ehrenfeld THUNDER YEARS
    Vernissage
    65

    Die Fotografinnen Sandra Stein und Katharina Poblotzki porträtieren junge Frauen auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens. Sehnsucht, Zweifel und die Suche nach Zugehörigkeit stehen im Fokus der...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum You are here
    Vernissage
    11

    Die Internationale Photoszene Köln startet im Kölnischen Stadtmuseum ihre neue Ausstellungsreihe „You are here“, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der...
    Details ...

  • 11.05.2019 12:00 Uhr Martin Bohn + Partner, Galerie formformsuche Zwei Blicke auf ein Werk
    Vernissage
    24

    Tomas Riehle und Sabine Boehl nähern sich der Architektur Mies van der Rohes auf zwei unterschiedliche Weisen. Riehles Arbeiten dokumentieren die Architektur nicht nur, sie analysieren sie in ihrer...
    Details ...

  • 11.05.2019 15:00 Uhr Martin Glanz Mobiliar "York Castle"
    Vernissage
    61

    1962 fotografierte Pierre Berdoy „York Castle“ im marokkanischen Tanger für das französische Kunstmagazin L´ŒIL. Yves Vidal, Chef der französischen KNOLL INTERNATIONAL, hatte das beeindruckende...
    Details ...


Weitere Veranstaltungen

  • 26.04.2019 20:00 Uhr FOTORAUM KÖLN E.V. Instant History
    Vernissage mit Livemusik Formation Doppelherz 2000
    41

    Vier Bilder in 28 Sekunden, Fotos ohne eigene Kamera, Kunst aus dem Automaten: Die Ausstellung „Instant History“ ist eine Hommage des Künstlers Jan Wenzel an den analogen Fotoautomaten. Seit Mitte...
    Details ...

  • 04.05.2019 17:00 Uhr Labor sharing spaces
    Künstlergespräch moderiert von Barbara Hofmann-Johnson
    58

    In der Ausstellung begegnen sich Fotografien und skulpturale sowie malerische Arbeiten – vorgestellt von Barbara Hofmann-Johnson, Leiterin des Museums für Photographie Braunschweig: Martina Sauter...
    Details ...

  • 04.05.2019 21:30 Uhr MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln Archive Land
    Soundperformance von SCANNER
    02

    Mit der Ausstellung Archive Land öffnet der niederländische Künstler Erik Kessels die bis dato unveröffentlichte Vorlagensammlung des MAKK. Als eine Art enzyklopädisches Bildarchiv diente sie als...
    Details ...

  • 05.05.2019 11:00 Uhr MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln Archive Land
    Erik im Wunderland – Führung für Kinder ab 6 Jahren
    02

    Mit der Ausstellung Archive Land öffnet der niederländische Künstler Erik Kessels die bis dato unveröffentlichte Vorlagensammlung des MAKK. Als eine Art enzyklopädisches Bildarchiv diente sie als...
    Details ...

  • 05.05.2019 13:00 Uhr GALERIE ANJA KNOESS PARALLELWELTEN
    Künstlergespräch mit Daniel Sigloch und Peter Braunholz
    16

    Peter Braunholz und Daniel Sigloch nutzen die Vielschichtigkeit von Motiven und Bildebenen, um außergewöhnliche Bildmomente zu kreieren und Sehgewohnheiten zu entlarven. Braunholz führt die...
    Details ...

  • 05.05.2019 14:00 Uhr Basement Studios Cologne HIGH FIVE goes Nippes
    Artist Talk mit Kurt Buchwald
    35

    Steffi Sonntag ... LEBEN IM ABSEITS ... Junkies als Außenseiter der Gesellschaft Philipp J. Bösel ... URBAN WAHN ... Ansichten einer Stadt Kurt Buchwald ... WHAT DO WE SEE THERE? ......
    Details ...

  • 05.05.2019 15:00 Uhr Käthe Kollwitz Museum Köln Anja Niedringhaus - Bilderkriegerin
    Öffentliche Führung
    10

    Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie vom Balkan, aus dem Irak und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin und...
    Details ...

  • 05.05.2019 15:00 Uhr laif photogalerie "Durch Deutschland"
    Führung mit Andreas Teichmann
    59

    laif Fotograf Andreas Teichmann wanderte im Sommer 2017 für 50 Tage auf der West-Ost-Achse von Aachen bis Zittau. Dabei sammelte er die Geschichten der Menschen, die ihm zufällig begegneten und...
    Details ...

  • 05.05.2019 16:00 Uhr MHF 126 a penny for your thoughts
    Vernissage mit DJ Yaşar mc & Simsom abim
    62

    Die Fotoarbeiten von Antje Bockeloh und Sabine Kontny beschäftigen sich mit Geschlechterrollen, weiblicher Identität, Körpernormen und Sexualität. Sie changieren im Feld zwischen experimenteller...
    Details ...

  • 05.05.2019 17:00 Uhr laif photogalerie "Durch Deutschland"
    Führung mit Andreas Teichmann
    59

    laif Fotograf Andreas Teichmann wanderte im Sommer 2017 für 50 Tage auf der West-Ost-Achse von Aachen bis Zittau. Dabei sammelte er die Geschichten der Menschen, die ihm zufällig begegneten und...
    Details ...

  • 08.05.2019 15:00 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt NOISY IMAGES
    Öffentliche Führung mit Jennifer Crowley M.A., Kosten: 2 € zzgl. Eintritt
    04

    In der Ausstellung NOISY IMAGES fragt die belgische Künstlerin Antje Van Wichelen nach den Mechanismen kolonialer Fotografie. Dazu hat sie im Historischen Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum...
    Details ...

  • 08.05.2019 16:00 Uhr Academyspace COPY IT: Nur für Diebe und Raubkopierer - von Büchern, Kunstwerken, Ideen…
    NOORDKAAP TAXI - Cologne, What Is Your Mother’s Maiden’s Name?
    27

    COPY IT bildet öffentliche Orte nach, die Wissen und Erzählungen speichern und verbreiten – ob Bibliotheken, Graffitiwände, Kopierläden oder Studios. Jedes Werk verlangt von den Besucher*innen...
    Details ...

  • 08.05.2019 18:30 Uhr Käthe Kollwitz Museum Köln Anja Niedringhaus - Bilderkriegerin
    Talk im Forum #2 - Bilderkrieger – Kriegsfotografie im Fadenkreuz. Der Kampf um das beste Foto. Sonya Winterberg im Gespräch mit Christoph Bangert und Lars Boering
    10

    Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie vom Balkan, aus dem Irak und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin und...
    Details ...

  • 09.05.2019 16:00 Uhr Academyspace COPY IT: Nur für Diebe und Raubkopierer - von Büchern, Kunstwerken, Ideen…
    NOORDKAAP TAXI - Cologne, What Is Your Mother’s Maiden’s Name?
    27

    COPY IT bildet öffentliche Orte nach, die Wissen und Erzählungen speichern und verbreiten – ob Bibliotheken, Graffitiwände, Kopierläden oder Studios. Jedes Werk verlangt von den Besucher*innen...
    Details ...

  • 09.05.2019 17:00 Uhr Galerie Smend Geschwister – Geschwister-Beziehungen
    Lesung & Gespräche
    45

    Geschwisterbeziehungen sind die längsten in unserem Leben. Sie prägen nachhaltig unser Verhältnis zu anderen Menschen. Sie reichen von völliger Hingabe und Opferbereitschaft bis zum abgrundtiefen...
    Details ...

  • 09.05.2019 18:30 Uhr Kunsträume der Michael Horbach Stiftung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen
    Podiumsdiskussion zum Thema Pestizide
    12

    Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Einsatz von Agrarchemikalien, vor allem Glyphosat, im ländlichen Nordosten Argentiniens und zeigt, welche katastrophalen Auswirkungen sie auf Menschen und...
    Details ...

  • 09.05.2019 19:30 Uhr Kölnisches Stadtmuseum Paradiesvogel
    KölnTag-Gesprächsführung des studentischen Infoteams (mit Kölsch + Bar-Quiz)
    01

    Die israelische Künstlerin Ronit Porat (*1975 im Kibbutz Kfar Giadi, Nord-Israel, lebt in Tel Aviv) setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage auseinander, wie Archive Geschichte entstehen lassen und...
    Details ...

  • 10.05.2019 10:00 Uhr BAYENWERFT KUNSTHAUS RHENANIA e.V. Beyond
    Workshop „The intimate Portrait“
    36

    „Beyond“ präsentiert Arbeiten von 10 international ausgezeichneten Fotografinnen mit humanistischem Ansatz im Kunsthaus Rhenania. 2016 als gemeinschaftlich organisiertes Fotografie-Magazin im...
    Details ...

  • 10.05.2019 16:00 Uhr KUNSTHALLE MARCEL DUCHAMP II Eine Installation DRAWN BY DRONE – 100 Jahre Bart der Mona Lisa
    DRAWN BY DRONE & DRUMS | Percussion-Improvisation von Christina Anna Thomas
    51

    Zum zweiten Mal gibt es am gleichen Ort eine Marcel Duchamp gewidmete Kunsthalle. Aus dem Bart der Mona Lisa, den Duchamp ihr 1919 ankritzelte und L.H.O.O.Q. nannte, ließ die Künstlerin durch...
    Details ...

  • 10.05.2019 17:00 Uhr Galerie Smend Geschwister – Geschwister-Beziehungen
    Get Together & Musik
    45

    Geschwisterbeziehungen sind die längsten in unserem Leben. Sie prägen nachhaltig unser Verhältnis zu anderen Menschen. Sie reichen von völliger Hingabe und Opferbereitschaft bis zum abgrundtiefen...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:00 Uhr Kunstraum Grevy! abwesend
    ANwesend - Umtrunk im Kunstraum
    54

    Sechs Künstler*innen zeigen ihre Arbeiten zum Thema „abwesend“. Dabei stellt sich unweigerlich die Frage, um welche Art von Abwesenheit es sich dabei handelt. Die der physisch-körperlichen oder die...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:00 Uhr Ohhh de Cologne - Concept Store "Rhythmus der Stadt" – Straßenfotografie zwischen Kunst und Dokumentation
    Street Photography meets Urban Sounds
    63

    Die Metropole Köln ist immer in Bewegung, ist immer aktiv, schläft fast nie. Die Intensität und die Aktivität folgen dabei einem immer wiederkehrenden Muster, einem täglichen Rhythmus. Die Künstler...
    Details ...

  • 10.05.2019 18:30 Uhr Kunsträume der Michael Horbach Stiftung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen
    Filmvorführung & Diskussion – Das Wunder von Mals
    12

    Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Einsatz von Agrarchemikalien, vor allem Glyphosat, im ländlichen Nordosten Argentiniens und zeigt, welche katastrophalen Auswirkungen sie auf Menschen und...
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr Lindgens Lokschuppen Erschütternde Ereignisse
    Party im Lokschuppen
    60

    Was kann das Foto, was kann die Malerei? Und was entsteht aus der Mischung? Eva Rusch nutzt Pressefotos und erweitert die „Schnipsel“ malerisch und zeichnerisch zu etwas Neuem. Die Ausschnitte...
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr KunstWerk Köln e.V. You can´t go home again
    Offene Ateliers im KunstWerk
    56

    Die Photoszene-Sonderschau in der Ausstellungshalle des KunstWerks präsentiert acht verschiedene künstlerische Arbeiten unter Einbeziehung von Fotografie, als gesellschaftliche und ästhetische...
    Details ...

  • 10.05.2019 19:00 Uhr Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) Japans Meisterwerke der Holzarchitektur
    Konzert: DIE WELT DES NIHON BUYÔ
    09

    In der japanischen Architektur wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts für den Bau von Häusern, Palästen, Tempeln und Schreinen fast immer Holz verwendet. Die Ausstellung gewährt mit über 90...
    Details ...

  • 10.05.2019 20:30 Uhr BAYENWERFT KUNSTHAUS RHENANIA e.V. Beyond
    Gespräch „Women are present (?) - Fotografinnen in der Kunst“
    36

    „Beyond“ präsentiert Arbeiten von 10 international ausgezeichneten Fotografinnen mit humanistischem Ansatz im Kunsthaus Rhenania. 2016 als gemeinschaftlich organisiertes Fotografie-Magazin im...
    Details ...

  • 10.05.2019 22:00 Uhr BAYENWERFT KUNSTHAUS RHENANIA e.V. Beyond
    Photoszene-Festival Party
    36

    „Beyond“ präsentiert Arbeiten von 10 international ausgezeichneten Fotografinnen mit humanistischem Ansatz im Kunsthaus Rhenania. 2016 als gemeinschaftlich organisiertes Fotografie-Magazin im...
    Details ...

  • 11.05.2019 12:00 Uhr Kunst-Station Sankt Peter Klandestine Schwarmumtriebe
    Acht Brücken Lunch / Konzert: K-A-G-E-L (2014), Dominik Susteck, Orgel, Eintritt Frei
    50

    Seit 2010 entstehen die Schwarz-Weiß-Fotografien von Jochen Arentzen. Bei Dunkelheit blickt der Künstler durch seine Linse hinter die Windschutzscheiben geparkter Autos. Dort findet er Amulette und...
    Details ...

  • 11.05.2019 12:00 Uhr Galerie 100 Kubik Winzige Riesen
    Führung durch die Ausstellung
    15

    Ein Dialog zwischen zwei großen Fotografen der spanischen Szene: Ignacio Llamas und Héctor Garrido. Llamas erschafft aus Miniaturen eine eigene Welt und kreiert magische Atmosphären, die von der...
    Details ...

  • 11.05.2019 14:00 Uhr Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) Japans Meisterwerke der Holzarchitektur
    Anime-Filmvorführung “Shin-chan: Bravo! Große Schlacht” Regie: Hara Keiichi, 2002, 95 Minuten, OmdU
    09

    In der japanischen Architektur wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts für den Bau von Häusern, Palästen, Tempeln und Schreinen fast immer Holz verwendet. Die Ausstellung gewährt mit über 90...
    Details ...

  • 11.05.2019 15:00 Uhr in focus Galerie - B. Arnold "la vie"
    Guided Tour and Booksigning with Sabine Weiss
    23

    Sabine Weiss ist die Grande Dame der humanistischen Fotografie. Die Französin hat in über sieben Jahrzehnten ein Lebenswerk zusammengetragen, in dessen Mittelpunkt Paris steht. Unter „sehen“...
    Details ...

  • 11.05.2019 16:00 Uhr Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) Japans Meisterwerke der Holzarchitektur
    Anime-Filmvorführung "Mind Game" Regie: Yuasa Masaaki, 2004, 103 Minuten, OmdU, FSK ab 16
    09

    In der japanischen Architektur wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts für den Bau von Häusern, Palästen, Tempeln und Schreinen fast immer Holz verwendet. Die Ausstellung gewährt mit über 90...
    Details ...

  • 11.05.2019 16:00 Uhr Ohhh de Cologne - Concept Store "Rhythmus der Stadt" – Straßenfotografie zwischen Kunst und Dokumentation
    Artist Talk: Straßenfotografie zwischen Kunst und Dokumentation
    63

    Die Metropole Köln ist immer in Bewegung, ist immer aktiv, schläft fast nie. Die Intensität und die Aktivität folgen dabei einem immer wiederkehrenden Muster, einem täglichen Rhythmus. Die Künstler...
    Details ...

  • 11.05.2019 16:00 Uhr la felce Pitterpyramide
    Finissage
    57

    Die Installation Pitterpyramide ist performativer Part und Titel der Ausstellung zugleich. Kern ist das Künstlerbuch „Kölsch im Glas“. Alle abgebildeten Kölschsorten sind derzeit im Handel oder...
    Details ...

  • 11.05.2019 16:00 Uhr KunstWerk Köln e.V. You can´t go home again
    Führung zu den offenen Ateliers
    56

    Die Photoszene-Sonderschau in der Ausstellungshalle des KunstWerks präsentiert acht verschiedene künstlerische Arbeiten unter Einbeziehung von Fotografie, als gesellschaftliche und ästhetische...
    Details ...

  • 11.05.2019 17:00 Uhr Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur Die Hummer-Quadrille
    Kuratorinnenführung, Kosten: 2 € zzgl. Eintritt
    06

    Die Künstlerin Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt....
    Details ...

  • 11.05.2019 18:00 Uhr Galerie Falko Alexander Photon | Icon
    Artists- & Curators-Talk
    18

    Photon | Icon bringt in einer Art offenen Versuchsanordnung Arbeiten von Künstler*innen zusammen, die mit digitaler Fotografie, CGI, Photogrammetrie, Scanografie, Augmented Reality, Motion-Capture,...
    Details ...

  • 11.05.2019 18:00 Uhr Portrait Galerie Ehrenfeld THUNDER YEARS
    Artist Talk
    65

    Die Fotografinnen Sandra Stein und Katharina Poblotzki porträtieren junge Frauen auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens. Sehnsucht, Zweifel und die Suche nach Zugehörigkeit stehen im Fokus der...
    Details ...

  • 11.05.2019 19:00 Uhr Ohhh de Cologne - Concept Store "Rhythmus der Stadt" – Straßenfotografie zwischen Kunst und Dokumentation
    Street Photographer's MeetUp
    63

    Die Metropole Köln ist immer in Bewegung, ist immer aktiv, schläft fast nie. Die Intensität und die Aktivität folgen dabei einem immer wiederkehrenden Muster, einem täglichen Rhythmus. Die Künstler...
    Details ...

  • 12.05.2019 12:00 Uhr in focus Galerie - B. Arnold "la vie"
    Geführte Tour mit Galerist B. Arnold - Verkauf signierter Bücher
    23

    Sabine Weiss ist die Grande Dame der humanistischen Fotografie. Die Französin hat in über sieben Jahrzehnten ein Lebenswerk zusammengetragen, in dessen Mittelpunkt Paris steht. Unter „sehen“...
    Details ...

  • 12.05.2019 12:00 Uhr Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) Japans Meisterwerke der Holzarchitektur
    Anime-Filmvorführung "Die Tragödie der Belladonna" Regie: Yamamoto Eiichi, 1973, 83 Minuten, OmdU, FSK ab 16
    09

    In der japanischen Architektur wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts für den Bau von Häusern, Palästen, Tempeln und Schreinen fast immer Holz verwendet. Die Ausstellung gewährt mit über 90...
    Details ...

  • 12.05.2019 12:00 Uhr Galerie 100 Kubik Winzige Riesen
    Führung durch die Ausstellung
    15

    Ein Dialog zwischen zwei großen Fotografen der spanischen Szene: Ignacio Llamas und Héctor Garrido. Llamas erschafft aus Miniaturen eine eigene Welt und kreiert magische Atmosphären, die von der...
    Details ...

  • 12.05.2019 13:15 Uhr Kunst-Station Sankt Peter Klandestine Schwarmumtriebe
    Werkgespräch mit Friederike Schuler
    50

    Seit 2010 entstehen die Schwarz-Weiß-Fotografien von Jochen Arentzen. Bei Dunkelheit blickt der Künstler durch seine Linse hinter die Windschutzscheiben geparkter Autos. Dort findet er Amulette und...
    Details ...

  • 12.05.2019 14:00 Uhr Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) Japans Meisterwerke der Holzarchitektur
    Öffentliche Führung
    09

    In der japanischen Architektur wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts für den Bau von Häusern, Palästen, Tempeln und Schreinen fast immer Holz verwendet. Die Ausstellung gewährt mit über 90...
    Details ...

  • 12.05.2019 15:00 Uhr Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur Die Hummer-Quadrille
    Öffentliche Führung
    06

    Die Künstlerin Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt....
    Details ...

  • 12.05.2019 15:00 Uhr Käthe Kollwitz Museum Köln Anja Niedringhaus - Bilderkriegerin
    Öffentliche Führung
    10

    Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie vom Balkan, aus dem Irak und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin und...
    Details ...

  • 12.05.2019 15:00 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt NOISY IMAGES
    Öffentliche Führung
    04

    In der Ausstellung NOISY IMAGES fragt die belgische Künstlerin Antje Van Wichelen nach den Mechanismen kolonialer Fotografie. Dazu hat sie im Historischen Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum...
    Details ...

  • 12.05.2019 15:00 Uhr Museum Ludwig Fiona Tan. GAAF
    Öffentliche Führung
    03

    Die Künstlerin und Filmemacherin Fiona Tan hat sich mit dem Agfa- Werbearchiv auseinandergesetzt, das seit vierzig Jahren im Museum Ludwig schlummert – Zehntausende Fotografien, Dias und Negative....
    Details ...

  • 12.05.2019 16:00 Uhr in focus Galerie - B. Arnold "la vie"
    Geführte Tour mit Galerist B. Arnold - Verkauf signierter Bücher
    23

    Sabine Weiss ist die Grande Dame der humanistischen Fotografie. Die Französin hat in über sieben Jahrzehnten ein Lebenswerk zusammengetragen, in dessen Mittelpunkt Paris steht. Unter „sehen“...
    Details ...

  • 12.05.2019 16:00 Uhr MHF 126 a penny for your thoughts
    Finissage, ab 17 Uhr Konzert mit Singer-Songwriterin MeisterFrisch
    62

    Die Fotoarbeiten von Antje Bockeloh und Sabine Kontny beschäftigen sich mit Geschlechterrollen, weiblicher Identität, Körpernormen und Sexualität. Sie changieren im Feld zwischen experimenteller...
    Details ...

  • 12.05.2019 16:00 Uhr KunstWerk Köln e.V. You can´t go home again
    Führung zu den offenen Ateliers
    56

    Die Photoszene-Sonderschau in der Ausstellungshalle des KunstWerks präsentiert acht verschiedene künstlerische Arbeiten unter Einbeziehung von Fotografie, als gesellschaftliche und ästhetische...
    Details ...

  • 12.05.2019 16:00 Uhr Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) Japans Meisterwerke der Holzarchitektur
    Anime-Filmvorführung "Your Name." Regie: Shinkai Makoto, 2016, 107 Minuten, OmdU, FSK ab 6
    09

    In der japanischen Architektur wurde bis zum Ende des 19. Jahrhunderts für den Bau von Häusern, Palästen, Tempeln und Schreinen fast immer Holz verwendet. Die Ausstellung gewährt mit über 90...
    Details ...

  • 12.05.2019 16:00 Uhr Atelier Gumprecht Atelier Gumprecht
    Finissage
    33

    Atelier Gumprecht zeigt drei voneinander unabhängige Positionen: Die Videoarbeit „Johnny's House“ von Nina Gschlößl und Simina German setzt sich, ausgehend von einem verlassenen Wohnhaus, mit der...
    Details ...

  • 12.05.2019 16:00 Uhr Basement Studios Cologne HIGH FIVE goes Nippes
    Finissage mit Daniel Kothenschulte
    35

    Steffi Sonntag ... LEBEN IM ABSEITS ... Junkies als Außenseiter der Gesellschaft Philipp J. Bösel ... URBAN WAHN ... Ansichten einer Stadt Kurt Buchwald ... WHAT DO WE SEE THERE? ......
    Details ...

  • 12.05.2019 17:00 Uhr Portrait Galerie Ehrenfeld THUNDER YEARS
    Finissage
    65

    Die Fotografinnen Sandra Stein und Katharina Poblotzki porträtieren junge Frauen auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens. Sehnsucht, Zweifel und die Suche nach Zugehörigkeit stehen im Fokus der...
    Details ...

  • 12.05.2019 18:00 Uhr Ehemalige Metall und Kunstgießerei Im Sanatorium der Dinge
    randlage (solo) - Klangintervention / elektronische Musik Stefan Loehr
    40

    In den Räumlichkeiten der ehemaligen Gießerei zeigen die drei Künstler*innen Arbeiten, die sich fotografisch, installativ sowie mittels digitaler Malerei die Beständig- und Vergänglichkeit der...
    Details ...

  • 15.05.2019 17:00 Uhr Käthe Kollwitz Museum Köln Anja Niedringhaus - Bilderkriegerin
    Studis führen Studis
    10

    Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie vom Balkan, aus dem Irak und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin und...
    Details ...

  • 16.05.2019 18:00 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt NOISY IMAGES
    Artist talk: Antje Van Wichelen: NOISY IMAGES
    04

    In der Ausstellung NOISY IMAGES fragt die belgische Künstlerin Antje Van Wichelen nach den Mechanismen kolonialer Fotografie. Dazu hat sie im Historischen Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum...
    Details ...

  • 16.05.2019 18:30 Uhr Kunsträume der Michael Horbach Stiftung Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen
    Eröffnung des Symposiums 'Sustainable agriculture? From Theory to Action'
    12

    Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Einsatz von Agrarchemikalien, vor allem Glyphosat, im ländlichen Nordosten Argentiniens und zeigt, welche katastrophalen Auswirkungen sie auf Menschen und...
    Details ...

  • 17.05.2019 16:00 Uhr Künstlerhaus Quartier am Hafen Köln-Poll - Q18 PUNKT LINIE FLÄCHE RAUM
    Finissage
    52

    Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des Staatlichen Bauhaus greifen Künstler*innen aus drei Kölner Atelierhäusern und Gastkünstler*innen des Atelierhauses Aachen e.V. in einer gemeinsamen Ausstellung...
    Details ...

  • 18.05.2019 19:00 Uhr Kunstraum der Scholl Stiftung Kassette will Zarge werden – Fotografien von Uli Sigg
    Finissage
    53

    Der Fotograf und Videokünstler Uli Sigg begleitete und dokumentierte 1987 den Aufbau der vom Kölner Künstler Rudolf A. Scholl installierten Plastik „Kassette will Zarge werden“. Mehr als eine bloße...
    Details ...

  • 19.05.2019 10:30 Uhr Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary COELN. Cathedral of light
    Führung am Museumsfest
    05

    In der Ausstellung beschäftigt sich der finnische Künstler Ola Kolehmainen mit der Dualität des Mediums Fotografie als haptisches Objekt mit seiner ganz eigenen Ästhetik auf der einen und als...
    Details ...

  • 19.05.2019 11:00 Uhr StadtwaldHolz "Walden" _ analog meets digital
    Finisage
    68

    Die gezeigten Arbeiten kreisen vor allem um imaginäre Landschaften, in deren Mittelpunkt Bäume blattlos/dunkel zu Fiktionen einer Urlandschaft erstarren. Sumpfig/moorig mutieren sie zu...
    Details ...

  • 19.05.2019 12:30 Uhr Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary COELN. Cathedral of light
    Führung am Museumsfest
    05

    In der Ausstellung beschäftigt sich der finnische Künstler Ola Kolehmainen mit der Dualität des Mediums Fotografie als haptisches Objekt mit seiner ganz eigenen Ästhetik auf der einen und als...
    Details ...

  • 19.05.2019 14:30 Uhr Rheinisches Bildarchiv Köln zu Gast bei Kaune Contemporary COELN. Cathedral of light
    Führung am Museumsfest
    05

    In der Ausstellung beschäftigt sich der finnische Künstler Ola Kolehmainen mit der Dualität des Mediums Fotografie als haptisches Objekt mit seiner ganz eigenen Ästhetik auf der einen und als...
    Details ...

  • 19.05.2019 15:00 Uhr BAYENWERFT KUNSTHAUS RHENANIA e.V. Beyond
    Finissage mit BBQ
    36

    „Beyond“ präsentiert Arbeiten von 10 international ausgezeichneten Fotografinnen mit humanistischem Ansatz im Kunsthaus Rhenania. 2016 als gemeinschaftlich organisiertes Fotografie-Magazin im...
    Details ...

  • 19.05.2019 15:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum Paradiesvogel
    Familienführung des Museumsdienstes Köln
    01

    Die israelische Künstlerin Ronit Porat (*1975 im Kibbutz Kfar Giadi, Nord-Israel, lebt in Tel Aviv) setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage auseinander, wie Archive Geschichte entstehen lassen und...
    Details ...

  • 21.05.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum Paradiesvogel
    Abendführung des Museumsdienstes Köln, 2 € zzgl. Eintritt
    01

    Die israelische Künstlerin Ronit Porat (*1975 im Kibbutz Kfar Giadi, Nord-Israel, lebt in Tel Aviv) setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage auseinander, wie Archive Geschichte entstehen lassen und...
    Details ...

  • 23.05.2019 18:30 Uhr Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur Die Hummer-Quadrille
    Kuratorenführung mit Roselyne Titaud
    06

    Die Künstlerin Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt....
    Details ...

  • 25.05.2019 14:00 Uhr FOTORAUM KÖLN E.V. Instant History
    Teilnahme Aic ON
    41

    Vier Bilder in 28 Sekunden, Fotos ohne eigene Kamera, Kunst aus dem Automaten: Die Ausstellung „Instant History“ ist eine Hommage des Künstlers Jan Wenzel an den analogen Fotoautomaten. Seit Mitte...
    Details ...

  • 25.05.2019 15:00 Uhr Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur Die Hummer-Quadrille
    Die Photo-Detektive - Wir entdecken eine Ausstellung
    06

    Die Künstlerin Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt....
    Details ...

  • 26.05.2019 14:00 Uhr FOTORAUM KÖLN E.V. Instant History
    Teilnahme Aic ON
    41

    Vier Bilder in 28 Sekunden, Fotos ohne eigene Kamera, Kunst aus dem Automaten: Die Ausstellung „Instant History“ ist eine Hommage des Künstlers Jan Wenzel an den analogen Fotoautomaten. Seit Mitte...
    Details ...

  • 29.05.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum Paradiesvogel
    histo.bar goes Photoszene. Museumsabend für junge Menschen mit Spaß an Kultur
    01

    Die israelische Künstlerin Ronit Porat (*1975 im Kibbutz Kfar Giadi, Nord-Israel, lebt in Tel Aviv) setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage auseinander, wie Archive Geschichte entstehen lassen und...
    Details ...

  • 29.05.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum You are here – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1
    histo.bar goes Photoszene: Museumsabend für junge Menschen
    11

    Die Internationale Photoszene Köln startet im Kölnischen Stadtmuseum ihre neue Ausstellungsreihe „You are here“, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der...
    Details ...

  • 04.06.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum You are here – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1
    Kuratorenführung mit Damian Zimmermann und Dr. Michael Euler-Schmidt
    11

    Die Internationale Photoszene Köln startet im Kölnischen Stadtmuseum ihre neue Ausstellungsreihe „You are here“, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der...
    Details ...

  • 06.06.2019 18:00 Uhr Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur Die Hummer-Quadrille
    talking&pictures - Wir sprechen über Photographie
    06

    Die Künstlerin Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt....
    Details ...

  • 06.06.2019 19:30 Uhr Kölnisches Stadtmuseum You are here – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1
    KölnTag-Führung des studentischen Infoteams (mit Quiz und Kölsch)
    11

    Die Internationale Photoszene Köln startet im Kölnischen Stadtmuseum ihre neue Ausstellungsreihe „You are here“, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der...
    Details ...

  • 19.06.2019 18:30 Uhr Käthe Kollwitz Museum Köln Anja Niedringhaus - Bilderkriegerin
    Talk im Forum #3 - Making-of: Anja Niedringhaus – Die Bilderkriegerin Werkstattgespräch zur filmischen Biografie von und mit Sonya und Yury Winterberg
    10

    Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie vom Balkan, aus dem Irak und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin und...
    Details ...

  • 30.06.2019 15:00 Uhr Käthe Kollwitz Museum Köln Anja Niedringhaus - Bilderkriegerin
    Expertenführung mit Yury Winterberg am letzten Ausstellungstag
    10

    Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie vom Balkan, aus dem Irak und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin und...
    Details ...

  • 09.07.2019 18:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum You are here – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1
    Kuratorenführung mit Damian Zimmermann und Dr. Michael Euler-Schmidt
    11

    Die Internationale Photoszene Köln startet im Kölnischen Stadtmuseum ihre neue Ausstellungsreihe „You are here“, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der...
    Details ...

  • 14.07.2019 11:00 Uhr Kölnisches Stadtmuseum You are here – Versuche einer fotografischen Standortbestimmung, Teil 1
    Finissage mit Künstler- und Kuratorentalk + Speedführungen
    11

    Die Internationale Photoszene Köln startet im Kölnischen Stadtmuseum ihre neue Ausstellungsreihe „You are here“, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der...
    Details ...