OPEN-AIR Plakatkampagne

Durch die Augen der Kinder

Mit dem Klimawandel und den damit einhergehenden Auswirkungen in unserem Umfeld und in unserem Alltag beschäftigen sich auch die jungen und jüngsten Fotografie-Interessierten. Das Next! Festival der Jungen Photoszene wird in Kooperation mit Slideluck-Editorial und dem Kublaiklan Kollektiv das Projekt ‚Durch die Augen der Kinder‘ als interaktive Plakatkampagne in Ehrenfeld ab dem 28.05. an der Subbelratherstr./ Ecke Hüttenstraße präsentieren. Was seht ihr in den Bildern der Fotograf:innen von EVERYTHING IS CONNECTED? Schreibt eure Sätze an die Wand.

EVERYTHING IS CONNECTED von Slideluck Editorial ist ein multidisziplinäres Projekt, das sich mit dem Thema Klimawandel auseinandersetzt. "Through the Eyes of Children" ist die von Kublaiklan konzipierte Antwort auf Everything is Connected. Das Kollektiv hat mit Kindern im Alter von 6-10 Jahren gearbeitet, die gebeten wurden, ein Foto zu kommentieren. Die aussagekräftigsten Sätze wurden für diese Sensibilisierungskampagne verwendet. Kublaiklans Ziel ist es auch, zum Nachdenken über den Gebrauch und die Verwendung von Bildern in der heutigen Zeit anzuregen. Dieses generationenübergreifende Projekt hat den Ehrgeiz, ein Gespräch mit der Jugend über ein dringendes Thema wie den Klimanotstand zu beginnen und Kinder in die Erzählung darüber einzubeziehen, was auf unserem zerbrechlichen Planeten passiert; und hoffentlich Jugendliche und Erwachsene zu inspirieren, unseren menschlichen Fußabdruck zu verringern.