© Joana Loewis

DIY@home

Take a Photo and Paint Your Feeling von Joana Loewis

Lass Dich von den Schnappschüssen deines Smartphones inspirieren. Hinter diesen Momentaufnahmen steckt meist viel mehr als das, was für den Betrachter sichtbar ist. Was ging in Deinem Kopf vor, als dieses Foto aufgenommen wurde? Welche Gefühle werden mit ebenjenem Moment verbunden? Diese persönliche Metaebene zu visualisieren, dazu ermutigt Loewis‘ Video-Workshop: Anhand der jeweiligen Standard Zeichenfunktion deines Smartphones wird mit Finger auf Display direkt in das jeweilige Foto gemalt. Es entsteht ein mehrsprachiges Tagebuch, dessen Ausdrucksmittel konstant im Dialog zueinanderstehen und sich dabei gegenseitig ergänzen. Beispielweise mithilfe der Notiz-App, können wahlweise auch ein paar Worte hinzugefügt werden.

Joana Loewis wurde 1996 in München geboren und studiert seit 2019 an der Akademie der Bildenden Künste München, erst bei Jorinde Voigt und nun bei Johanna Reich. Ihr hauptsächliches Medium ist die Malerei.


NEXT! DIY-Challenge

Seid Teil unserer Challenge! Postet eure Ergebnisse als Beitrag oder Story bei Instagram und markiert die SK Stiftung Kultur darauf.
Eine Jury wählt fünf Gewinner:innen aus, deren Arbeiten wir auf unserer Website und auf Instagram supporten und ausstellen. Zusätzlich gibt es je einen Katalog der erfolgreichen Nachwuchs-Fotografin Rebecca Unz dazu!
Einreichungen sind ebenfalls bis zum 20. Juni 2021 via WeTransfer.com an rupieper@sk-kultur.de möglich (kostenlos über den Button am unteren Bildrand „Ich möchte nur Daten senden“).

Zeitraum:
ONLINE ab dem 21. Mai 2021

Zielgruppe:
Jugendliche von 16-24 Jahren

Kosten:
keine

Veranstalter:
SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn

Partner:
Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Prof. Johanna Reich