Anmeldeformular

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Teilnahme an Photoszene United und können sich über das Anmeldeformular (unten auf dieser Seite) direkt anmelden. 

Vorab zwei wichtige Infos: 
Die Anmeldung wird bis in den Mai 2021 verlängert. Weitere Infos dazu finden Sie hier auf dieser Seite.
So die Corona-Bestimmungen es zulassen wir die Eröffnung von Photoszene United am Abend des 21. Mai 2021 im Museum für Angewandte Kunst Köln stattfinden.

Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Ausstellung!


Aus Photoszene-Festival wird Photoszene United, aus 10 Tagen im Mai wird ein ganzer Fotosommer voller Kunst, Ausstellungen und Gesprächen. Wir starten am 21. Mai!

Mit der Entwicklung der Pandemie verzögern sich die Prozesse und entstehen Planungsunsicherheiten: So müssen auch wir immer wieder neu überlegen, auf die Situation und Bestimmungen reagieren und unsere Konzepte entsprechend anpassen.

Wir haben lange an der Idee festhalten wollen, das Festival so stattfinden zu lassen, wie wir es alle aus der Vergangenheit kennen, mit einem festen Zeitrahmen und begleitendem Festivalguide. Doch es wird immer klarer, dass eine verbindliche Anmeldung bis März während des momentan verlängerten Lockdowns für manche Teilnehmer*innen nur schwer einzuhalten ist. Das Festhalten an Deadlines, sei es die Anmeldefrist für die Ausstellungen oder die Drucklegung des Guides scheinen obsolet. Es würde letztlich ein Printprodukt herauskommen, das Fehler und Ungenauigkeiten beinhaltet, nicht alle teilnehmenden Räume abbildet oder Ausstellungen bewirbt, die doch nicht eröffnen konnten. Und auch die Distribution eines solchen Guides wird unter Hygieneauflagen sicher nicht so sein wie sonst, da häufig keine Broschüren in öffentlichen Häusern ausgelegt werden dürfen.

Der Gedanke von Photoszene United ist nicht möglichst viel, groß und spektakulär! Es geht um das Gemeinschaftsgefühl, die Solidarität unter uns Kulturschaffenden in einer Zeit, in der wir alle im selben Boot sitzen.

Wir wollen Euch und Ihnen die Teilnahme an Photoszene United erleichtern und deshalb 
- die Anmeldefrist für Ausstellungen bis zum 1. Mai verlängern
- das Enddatum von Photoszene United aufheben und in den Sommer hinein öffnen
- den Festivalguide im Vorfeld durch ein Printprodukt im Nachgang ersetzen

Photoszene United beginnt nach wie vor am 21. Mai 2021. Ihr könnt / Sie können aber auch mit einer Ausstellung im Juni oder Juli teilnehmen und Künstler*innengespräche verschieben, wenn dies die aktuelle Corona-Lage erfordert. 

Dies bedeutet für Sie / Euch eine flexiblere und längere Anmeldefrist:

1) Der Festivalguide, der eine Deadline im März gebraucht hätte, wird durch ein besonders gestaltetes Printprodukt im Nachgang ersetzt. Ausstellungen und Termine, wie sie bisher im Guide gelistet wurden, werden auf unserer Website stets aktuell gehalten.

2) Das Printprodukt soll am 19. August, dem Geburtstag der Fotografie, publiziert werden. Für die Aufnahme in diesen dokumentarischen Katalog ist eine Anmeldung bis Anfang Juli erforderlich! (Genaue Daten folgen)

3) Wir können garantieren, dass das Printprodukt abbildet, was wirklich stattgefunden hat. 

4) Als Ausstellungskompendium im Nachgang mit Schwerpunkt auf den Ausstellungen und Inhalten trägt es der Idee von Photoszene United Rechnung, dass sich die Photoszene Kölns zu einem großen Ganzen zusammenschließt.

5)  Für eine Listung auf der Website ab dem 21. Mai bitten wir um die Anmeldung der Ausstellung bis zum 1. Mai 2021! Danach angemeldete Ausstellungen werden der Webpräsenz sukzessive hinzugefügt. Klar: Je früher Ihr / Sie Euren / Ihren Ausstellungsbeitrag anmeldet, desto besser können wir diesen in unser digitales Vermittlungsprogramm aufnehmen! (Podcasts, Filmclips etc. hier startet die Produktionsphase im April)

6)  Eure / Ihre Ausstellung wird von uns auf der Photoszene United Website, im Newletter und den Sozialen Medien und einer Pressemitteilung beworben. Außerdem erarbeiten wir einen Podcast und Filmclips zu Photoszene United. Um Eure  / Ihre Ausstellung bestmöglich im digitalen Raum auf der Website von Photoszene United und auch Eurer / Ihrer eigenen Seite darzustellen, erarbeiten wir zurzeit weitere Angebote. Infos dazu folgen, erste Idee finden Sie hier >>!


Los gehts: 
Um eine bessere Übersicht der Ausstellungen zu gewährleisten, können Sie direkt im ersten Schritt die passende Kategorie Ihres Ausstellungsortes bzw. angemieteten Ausstellungsraums (Museum/Institution, Galerie oder Kunstraum/Atelier) auswählen. Die damit verbundenen Kosten zur Teilnahme und die Gegenleistungen der Photoszene sind somit von vornherein festgelegt. Die Photoszene übernimmt keine Vermittlung für Künstler*innen, die keinen Ausstellungsraum in Köln haben. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Teilnahmebedingungen und der FAQ.

Seite 1 von 3