AMA-Talks

Eid-Sabbagh 3.jpg

© From Vies possibles et imaginaires by Yasmine Eid-Sabbagh and Rozenn Quéré, 2012

Artist Meets Archive #2: Archive, Ordnungen, Zugänge – Ein Werkstattgespräch mit Yasmine Eid-Sabbagh

Wann: Dienstag, 11. August 2020, 19 Uhr
Wo: DIE BAUSTELLE, der Open Space des Rautenstrauch-Joest-Museum Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

Die Künstlerin Yasmine Eid-Sabbagh ist derzeit im Rahmen des Artist Meets Archive-Residenzprogramms der Internationalen Photoszene Köln zu Gast am Rautenstrauch-Joest-Museum. An diesem Abend wird sie im Gespräch mit Lucia Halder (Kuratorin des Historischen Fotoarchives am RJM) und Aneta Rostkowska von der Temporary Gallery. Zentrum fur zeitgenössische Kunst über ihre Arbeit sprechen und einen Einblick in ihre Beschäftigung mit (kolonialen) Archiven geben.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten an info@photoszene.de. Die Veranstaltungen ist deutschsprachig. Bei der Veranstaltung wird auf alle erforderlichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf COVID-19 geachtet. Bitte denken Sie als Besucher an den Mund-Nase-Schutz. Sie werden außerdem vor Ort gebeten werden, Ihre Kontaktdaten anzugeben und diese mit einer Unterschrift zu bestätigen.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/589057608645397/